Dienstag, 8. Januar 2013

2013 …

von Frank Hattendorff

Noch immer haben wir die tollen Erfolge der Lateinformationen bei der DM und WM 2012 im Kopf, als wäre es gestern gewesen. Da geht es auch schon mit dem ersten Bundesligaturnier des Jahres am 12.01.2013 in Ludwigsburg weiter. Das A-Team tritt in der Bundesliga als amtierender Deutscher Meister und Weltmeister an und wird nun sicher “gejagt” wie man auch im Sport so sagt. Die “Jäger” werden auch vieles dafür tun, damit so einige “Einsen” auf IHR Konto wandern. Das A-Team das eine oder andere Mal zu besiegen, ist sicher auch ein großes Ziel der anderen Teams.

Auch das B-Team, das sich bei der DM 2012 in Düsseldorf zu einem echten Anwärter auf einen Treppchen-Platz entpuppt hat, wird sicher auch in der Bundesliga-Saison ein Wörtchen um die eben genannten Plätze mitreden.

Und am Ende des Jahres 2013 (ohne gleich am Anfang dieses Jahres zu weit vorgreifen zu wollen) gibt es sogar wieder eine Weltmeisterschaft in Bremen.

Auch die anderen Formationsteams, die Lateinformationen C, D, E und F sowie unsere neue Standardformation, freuen sich sicher darauf, endlich wieder Turnierluft zu schnuppern. Und das alle Teams gut vorbereitet sind, konnte man bei der Generalprobe am 06.01. sehen.
----------------------------------------------------------------

Terminübersicht der Formationen:
http://ggcbremen.blogspot.de/p/blog-page_4600.html
----------------------------------------------------------------

In diesem Jahr wird es auch wieder tolle Einzelturniere und Meisterschaften geben, so dass ein voller Terminkalender für viele Tänzerinnen und Tänzer, aber auch für viele Freunde, Verwandte und Bekannte die diese wiederum begleiten, nahezu vorprogrammiert ist.

Das gesamte Presse-Team des GGC wünscht allen Mitgliedern, Tänzerinnen und Tänzern, Trainerinnen und Trainern, Bekannten, Verwandten und Freunde des GGC noch einmal ein “Frohes Neues” und auch erfolgreiches TANZJAHR 2013!

bundesliga13

Termin-Übersicht der GGC-Formationen 2013

http://ggcbremen.blogspot.de/p/blog-page_4600.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen