Freitag, 12. Juli 2013

“The Final Countdown” für Kaohsiung

von Frank Hattendorff

Bevor die neue Saison für das A-Team unserer Lateinformationen mit der DM und WM beginnt, nimmt es an den WDSF World Dance Sport Games 2013 in Kaohsiung teil! Die finden vom 16. bis 20. September 2013 statt. Man kann eigentlich bereits dann vom Saisonstart sprechen, denn es gilt noch “etwas gerade zu rücken”, wie man so sagt (siehe letzten Absatz ganz unten)!

Das bedeutet, es sind noch:

bis zur Vorrunde in Kaohsiung!

Auf der Competition Schedule kann man folgendes ablesen:
September 17 – 12:15-13:00 1st Preliminary Round (Vorrunde) - Formation Latin
September 17 – 15:00-15:20 Final B Formation Latin
September 17 – 16:45-17:00 Final A Formation Latin

Mag sein, das es noch etwas zu früh ist, so intensiv auf diesen Termin hinzuweisen. Aber der obige Countdown wird zeigen, wie schnell die Zeit bis dahin vergeht. Und was sind schon zwei Monate? Und Vorfreude zu erzeugen macht mir immer besonders viel Spaß! Zwinkerndes Smiley

Deshalb hier der Countdown, ein Trailer-Video und ein paar Links! Beginnen möchte ich mit einem Trailer-Video, das schon vorab die Stimmung und Vorfreude mit einem “Gänsehaut-Faktor” zeigt! Da kommt wohl ein ganz tolles Event auf das A-Team und alle Mitreisenden zu!

Links:

Die Homepage der World DanceSport Games 2013:
http://2013wdsg.tw/eng/

Die Facebook-Page der World DanceSport Games 2013:
https://www.facebook.com/WDSG2013Kaohsiung

Die WDSG auf der WDSF-Homepage:
http://www.worlddancesport.org/About/DanceSport_Games

Und hier noch ein Ausschnitt vom Weser-Kurier-Artikel “Grün-Gold fühlt sich betrogen” direkt nach der Europameisterschaft in Litauen:
Das nächste Ziel hat die Lateinformation bereits im Visier. Vom 16. bis 20. September nimmt der amtierende Weltmeister aus Bremen an den World-Dance Sport-Games in Taiwan teil. Die sechs weltbesten Formationen kommen auf neutralem Boden zusammen. In Taiwan will die Bremer Mannschaft auf jeden Fall Revanche nehmen für das enttäuschende Ergebnis vom Wochenende – in der Hoffnung, dass die Wertungsrichter in Asien unvoreingenommen die Leistungen beurteilen. "Für uns beginnt mit dem Turnier in Taiwan eine neue Saison", sagt Jens Steinmann.
(http://www.weser-kurier.de/sport/bremen6_artikel,-Gruen-Gold-fuehlt-sich-betrogen-_arid,574978.html)

Weitere Infos wird das GGC-Presse-Team natürlich sammeln und regelmäßig auf unserer Facebook-Page veröffentlichen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen