Donnerstag, 3. April 2014

150 … eine Legende namens “Friedel”

von Frank Hattendorff

Ein nahezu unvorstellbares Jubiläum ereignete sich am 08.03.2014 beim letzten Saison-Turnier der 1. Bundesliga Formationen Latein in Mülheim / Ruhr:

Thomas Friedrich (Kampfname: “Friedel”) bestritt an diesem Abend sein
150. Formationsturnier
In 23 Jahren Tanzsport wurde er fünf Mal Weltmeister, drei Mal Europameister und neun Mal deutscher Meister. In 78 Turnieren zählte Friedrich zum Siegerteam. In der gesamten Zeit hielt er stets dem Grün-Gold-Club Bremen die Treue. Für seinen 150. Turnierauftritt erhielt Friedrich die Ehrenplakette des Deutschen Tanzsport-Verbandes in Gold.

2014-03-08_1.Bundesliga_Lateinformationen0198 2014-03-08_1.Bundesliga_Lateinformationen0081

Hier ein paar Quellen, Texte und Links, die an dieses Ereignis erinnern sollen:

“Dieses Video zeigt Thomas Friedrich an seinem großen Tag. 150 Formationsturniere - das bedeutet nicht nur viel Fleiß und Schweiß, sondern auch 23 Jahre voller Treue,Tränen und Kampfgeist":”

Thomas Friedrich – Kampfname: “Friedel” – Das Portrait einer Tanz-Legende

Großen Dank an “Fränkytainment” für die tolle Umsetzung des Projekts.

https://www.facebook.com/frankytainment
http://www.frankytainment.com/

“Thomas Friedrichs (Friedel) Ehrung für 150 getanzte Formationsturniere! Eine ganz besondere Ehrung des DTV mit der Ehrenplakette in Gold, welche nur für ganz besondere Leistungen an Sportler verliehen wird. Die absolut höchste Ehrung die unser Verband vergeben kann! Herzlichen Glückwunsch unserem Ehrenmitglied Thomas Friedrich - Danke, dass Du alle Turniere für unseren Verein getanzt hast! Wir sind mächtig stolz auf Dich! Für alle Mitglieder und den Vorstand, Jens Steinmann”

Fotostrecke: Jens Bunger:
https://www.facebook.com/media/set/?set=a.10153887624035635.1073741841.396656685634&type=1

Weser-Kurier-Fotostrecke:
http://www.weser-kurier.de/start/fotos/lokalsport/bremen88_galerie,-Gruen-Gold-Club-Bremen-siegt-in-Muelheim-_mediagalid,26184.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen